Wer ab dem 1. Dezember einmal einen Blick in das Schaufenster des Keramik Ateliers Wenzinger wirft, wird eine ungewöhnlich hohe Konzentration von Engeln, Feen und anderen mythologischen Wesen bemerken.

Die in Riegel lebende Künstlerin Michelle Hothum stellt noch bis Ende Januar 2018 ihre kleinen Pretiosen im Keramik Atelier aus: aufwendig bemalte und teilweise blattvergoldete Holzkugeln die in der uralten Tradition der Lackmalerei stehen, ebenso wie aufwendig gestaltete Radierungen.

Engel und Feen sind dabei ihr großes Thema.

Wer sich dafür interessiert, wie Michelle Hothum ihre detailreichen Miniaturen auf hölzerne Kugeln malt, ist herzlich eingeladen, ihr am dritten Adventswochenende, Samstag, 16. und Sonntag, 17. Dez., jeweils von 13-18 Uhr, bei der Arbeit über die Schulter schauen.